PlayStation VR: Deutsche Händler rechnen mit großer Nachfrage.

playstation-vr[1]

PlayStation VR: Deutsche Händler rechnen mit großer Nachfrage.

Die Kollegen vom PS4 Magazin haben einige deutsche Handelsketten angeschrieben und dort Stellungsnahmen zu den Vorbestellungen von PlayStation VR eingeholt. Sowohl Amazon, als auch Media Markt und Saturn sind sich einig in der Aussage, dass die Nachfrage schon jetzt enorm hoch sei und es zum Start zu Lieferverzögerungen kommen kann.

Regional können noch einige Saturn und Mediamärkte Bestellungen zum Launch bedienen. Man rät allerdings dazu auf jeden Fall eine Vorbestellung abzugeben. Meistens müssen diese bei diesen Handelsketten ohnehin erst zum Release bezahlt werden.

Wer noch bei Amazon kaufen möchte wird schon jetzt mit Liederverzögerungen rechnen müssen. Alle Day One Käufe sind restlos vergriffen.

Gamestop wollte kein Stellungnahme abgeben. Dort besteht aber auch meistens eine Anzahlungspflicht.

Categories

Related Posts