Shuhei Yoshida bedankt sich bei Nintendo

Shuhei YoshidaShuhei Yoshida von Sony ist das Gesicht, dass immer ganz in der Nähe der Spieler ist. Aktuell bedankt sich der Mann bei Nintendo, da Nintendo es Jahr für Jahr schafft, ganz andere Arten von Spielen bei den Spielern zu platzieren. Laut Shuhei wollen alle nur noch diese Realitätsnahen Shooter haben:

[quote] „Ich war sehr glücklich darüber, dass wir positive Reaktionen auf die Ankündigung von LittleBigPlanet 3 erhalten haben. Wir haben uns nämlich schon ein bisschen über die Reaktionen der Leute gesorgt, wenn wir ihnen sagen, dass wir an einem Titel wie LittleBigPlanet 3 arbeiten – denn schließlich wollen die Leute ja diese Big-Budget, Realitäts-nahen Militär-Shooter. Aber wir bekamen sehr viel Zuspruch und sehr viele Leute freuten sich darüber.“

„Und die Reaktionen auf Nintendos Spiele im Allgemeinen oder ein Spiel wie Splatoon. Wenn du dir mal die gesamte Industrie anschaust und dabei auch Nintendo betrachtest, dann denke ich, ist die Balance tatsächlich besser als in den vergangenen Jahren.“[/quote]

Wie seht ihr das? Welche Spielegenres haben Zukunft? Welche nicht?

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.