So schnell verscherzt man es sich bei seinen Fans. Laut Finanzbericht liegt Street Fighter 5 wie Blei in den Regalen.

street fighter 5

So schnell verscherzt man es sich bei seinen Fans. Laut Finanzbericht liegt Street Fighter 5 wie Blei in den Regalen.

Gehört ihr zu den denjenigen die sich zum launch von Street Fighter 5 den Vollpreis-Titel zugelegt haben und davon übelst enttäuscht waren? Dann seid ihr nicht allein! Denn abgesehen von den Startschwierigkeiten, den mangelhaften Umfang und den vielen fragwürdigen Designentscheidungen scheint die Nachricht nach der mangelnden Qualität nun auch die Runde bei der Kundschaft gemacht zu haben.

Laut Geschäftsbericht hat Capcom es nicht geschafft, die Verkaufszahlen von Street Fighter 5 im zweiten Verkaufsquartal 2016 (April bis Juni) zu verbessern. Das Spiel liegt quasi wie Blei in den Regalen und wird von niemanden gekauft. Lediglich 100.000 Mal konnte das Spiel noch ausgeliefert werden, auch wenn man betont, dass es bereits 1,4 Millionen Mal ausgeliefert wurde.

Categories

Related Posts