Sony Bend’s neues Projekt wird wohl auf der E3 vorgestellt. Name bekannt!

Sony-Bend-wants-to-push-the-PS4-with-their-next-game-News-G3AR-600x300[1]

Sony Bend’s neues Projekt wird wohl auf der E3 vorgestellt. Name bekannt!

Wir hatten in der Vergangenheit schon öfter mal Gerüchte über Sony Bend’s neues Projekt geteilt. Sony Bend war das Studio, das mit der Hilfe von Naughty Dog den Uncharted Vita Titel „Golden Abyss“ umgesetzt hatte.

Nun arbeitet das Studio an einem waschechten PS4 Titel, der damaligen Gerüchten zur Folge der Nachfolger von The Last of Us sein könnte. Glaubt man dem bekannten Insider Shinobi602 war die damalige Richtung gar nicht so falsch!

Denn tatsächlich scheint das neue Spiel etwas mit Untoten zu tun zu haben. So soll das neue Spiel von Sony Bend „Dead Don’t Ride“ heissen und exklusiv für PlayStation 4 erscheinen.

Die Gerüchte konnten auch schon soweit überprüft werden, dass die passende Domain dazu von Strategy und Executive Creative Direction of WWS Arran Green gesichert wurde und Sony zugeordnet wurde.

Auch tauchten diverse Hinweise zu dieser Marke in dem Lebenslauf von Leona Lewis auf, die im Auftrag des Unternehmens Formosa Interactive Stuntaufnahmen Aufnahmen für diese Marke durchgeführt hat.

Wir sind gespannt was Sony Bend uns vorstellen wird!

Categories

Related Posts