Soundtrack zu NBA Live 15 enthüllt

NBALive15-gamezone[1]Auch in diesem Jahr möchte EA Sports mit NBA Live 15 erneut gegen den riesen NBA2k15 antreten. Bisher ging das Duell immer für NBA2K15 aus. Zu übermächtig scheint die Umsetzung des Baskettball Spiels und für EA Sports uneinholbar.

Doch auch in diesem Jahr ist man wieder mit voller Motivation dabei und hat ordentlich an der Atmosphäre, der Grafik-Engine und dem Spielfluss gearbeitet. Außerdem gibt es einen fetten Soundtrack. Schaut mal:

• 813 – Thank You
• A-Trak x Milo & Otis – Out the Speakers feat. Rich Kidz
• Bas – Charles De Gaulle To JFK
• Bishop Nehru – You Stressin‘
• Bodega Bamz – Young And Livin
• Brooke Candy – Opulence
• Chuck Inglish – Gametime feat. Action Bronson
• Daytona – Walk Around
• Deluka – Black Magic
• Fashawn – Letter F
• Flatbush Zombies – My Team Supreme 2.0 feat. Bodega Bamz
• Federal Reserve – Still Dipset feat. Cam’ron, A-Track & Juelz Santana
• Gent & Jawns – Fireball
• J. Sands feat. L.F. Daze – Five To Get Live
• Jeezy – Me Ok
• Jeremih – Don’t Tell Em feat. YG
• K CAMP – Money Baby feat. Kwony Ca$h
• Phantogram – Black Out Days
• Raz Fresco – Freshest Ever feat. ChillxWill
• Rustie – Up Down feat. D Double E
• Sir Sly – Inferno
• Smif N Wessun – Born and Raised feat. Junior Kelly
• TeeFLii – 24 Hourse feat. 2 Chainz
• Tuki Carter – Yeah
• Yonas Michael – Concrete Love (Live at the Velvet Room)

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.