Spiele und Preise für Xbox One Launch in Japan bekannt gegeben

7463.xbox-one.420.280.4.59320[1]Im September wird Microsoft die Xbox One in Japan veröffentlichen und damit einen weiteren wichtigen Markt anstreben. Die PlayStation 4 läuft dort sehr schleppend. Eine Chance für Microsoft? Theoretisch ja, wenn man bis dahin die passenden Spiele liefert.

Über den Preis dürften sich die Japaner jedenfalls nicht beschweren. Die Xbox One mit Kinect wird es dort schon für 49.980 Yen geben, was umgerechnet 359 Euro sind. Ohne Kinect kostet die Konsole sogar nur 39.980 Yen und damit nur 287 Euro. Zum Vergleich – die PlayStation 4 kostet dort derzeit 43.178 Yen. Microsoft möchte anscheinend mit einem günstigen Preis punkten.

Auch die Spiele wurden schon bekannt gegeben. Zumindest soweit man diese schon bekannt gegeben kann, denn es sollen sich weitere hinzugesellen (E3, Gamescom, Tokio Gameshow). Derzeit sind „Forza Motorsport 5“, „Kinect Sports Rivals“, „Dead Rising 3“ und „Ryse: Son of Rome“ von Microsoft geplant. Square Enix wird „Tomb Raider Definitive Edition“, „Murdered: Soul Suspect“, „Thief“ veröffentlichen. Activision wird Call of Duty Ghosts an den Start bringen.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.