Star Wars Battlefront hat nichts mit den neuen Filmen zu tun!

Autor des Artikels: Avanar

star_wars_battlefront.0_cinema_640.0[1]DICE Executive VP Patrick Soderlund hat ein paar Dinge zu Star Wars Battlefront klargestellt, die Fans der Star Wars Reihe sehr interessant finden werden. So stellte der Mann klar, dass Battlefront nicht mit den kommenden Filmen verknüpft sein wird. Star Wars Battlefront soll eine eigene Geschichte erzählen, die lediglich im Star Wars Universum angesiedelt sind. Zwar wird es hier und da ein paar Schnittpunkte geben, bei dem es dann doch Thematiken gibt, die auch der neue Film thematisieren wird. Insgesamt soll das Spiel aber Eigenständig bleiben:

[quote] „Was wir machen ist eher im traditionellen Star Wars-Universum verwurzelt und nicht unbedingt mit den kommenden Filmen verlinkt,“.

„Und das machen wir, weil wir ein Spiel erschaffen wollten, dass die Geschichte von Star Wars zelebriert. Natürlich wird es auch die ein oder andere Sache geben, die irgendwie mit dem neuen Film zu tun hat. Ich würde aber nicht sagen, dass wir eine besondere Verbindung zum Film haben. Sicher würden wir es bevorzugen, wenn wir näher am Film wären, aber wir sind nicht direkt damit verknüpft,“ [/quote]

Zu guter Letzt stellt Soderlund nochmal klar, dass Star Wars Battlefront uns im Sommer 2015 erreichen wird. Sollte es also nicht zu einer Verschiebung kommen, dauert es noch rund ein Jahr bis wir uns von DICE Star Wars Universum überzeugen dürfen.

Related Posts