Sunset Overdrive: Entwickler äußert sich zur „Käuflichkeit“

Sunset_Overdrive[1]Bei Microsoft und Insomniac Games ist man nicht sonderlich begeistert. Einige PlayStation Spieler sind nämlich garnicht so begeistert vom neuen Sunset Overdrive Deal mit Microsoft und werfen Imsomniac Games Käuflichkeit vor.

Tatsächlich handelt es sich bei Sunset Overdrive nicht um eine Microsoft Marke. Das spiel entsteht unter der Hand von Insomniac Games. Microsoft fungiert lediglich als Geldgeber.

Dennoch sagt Insomniac Games dass man sich von Microsoft nicht kaufen lassen habe. Zwar fungiert Microsoft als Geldgeber, man sei aber aus Überzeugung mit dem Spiel in diesen Deal gegangen und nicht des Geldes wegen. Man habe nach einem Partner gesucht, der Insomniac Games den Besitz und die Kontrolle über die eigene Marke zugesteht. Microsoft glaube an die Idee die dahinter steckt.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.