Sunset Overdrive hat nichts mit Infamous zu tun

sunset overdriveKaum gibt es ein paar Neuigkeiten auf der Xbox One, meldet sich auch schon wieder die Sony Front zu Wort. Diese findet, dass Sunset Overdrive ein billiger Abklatsch von Infamous sei. Eine kleine Briese Dead Rising 3 soll auch drinnen stecken.

Aber ist das so? Der Community Lead von Insomniac Games – James Stevenson stritt dies jedenfalls ab:

[quote]“Ich weiß nicht, wir hatten Grinding in den Ratchet-Spielen und wir hatten einen Drehungsschlag in den Ratchet-Spielen. Ich habe nicht das Gefühl, dass irgendjemand behaupten kann, wir hätten diese Ideen von jemand anderem geklaut, wenn wir sie selbst seit über einem Jahrzehnt verwenden.“

„Er trägt hier eine Jeansjacke, aber du kannst tragen, was auch immer du willst. Ich weiß auf jeden Fall, dass wir nicht gezeigt haben, wie der Held eine Kette benutzt (ich bin mir nicht mal sicher, ob wir überhaupt eine Kette als Nahkampfwaffe drin haben).“

„Und um ehrlich zu sein, ist das Shoulder-Shooting die LETZTE Sache, die du tun solltest, wenn du das Spiel zockst (und wann bitte wurde der Einsatz von Über-die-Schulter-Schießen in einem Third-Person-Shooter zu einem ‚Ripoff‘?). Wir sprechen derzeit darüber, ob wir es ganz herausnehmen sollen (oder es wenigstens zu Beginn des Spiels sperren, sodass die Spieler nicht versuchen es die ganze Zeit zu nutzen).“

„Wir sind ziemlich anders als inFamous.“ [/quote]

Für Montag wurde übrigens ein weiteres Video versprochen. Wir freuen uns schon!

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.