The Order 1886 ist wie ein gutes Steak und kein All you can Eat!

TheOrder1886LS-34[1]

Kurz vor Release von The Order 1886 gehen ettliche schlechte Nachrichten durch das Netz. Zwar auch positive, doch wie üblich polarisieren die schlechten Nachrichten mehr als die guten. Obwohl man sich bei Ready at Dawn nicht mehr zu dem Thema Spielzeit äußern wollte, tut man es aufgrund des möglichen Schadens nun doch immer wieder.

Im Interview mit Game-Director Dana Jan und Technologdy-Director Garret Foster verriet man den Kollegen von Develop Online, dass man „All You can Eat“ haben kann, aber eben auch absolutes Luxusfleisch, das teurer ist, dafür aber ein unvergleichbarer Genuss. Lest mal:

[quote] “Wenn ich unser Spiel beschreiben muss, sage ich oft, dass du dich fühlen wirst wie auf einer Achterbahn der Abwechslung, Twists und Wendungen. Es gibt keine Füller, du wirst in unserem Spiel niemals grinden müssen. Bei jeder Begegnung wirst du dir denken: ‘Wow, es gibt eine neue Waffe. Wow, es gibt wieder neue Gegner.’ Unsere Idee lautete: ‘Lasst uns die bestmögliche Erfahrung bieten, bei der du nie still sitzen und dieselbe Sache wieder und wieder tun wirst. Man kann sich das in etwa so vorstellen: Wenn du ein Steak essen gehst, kannst du 100 Dollar für ein Steak bezahlen, das wie das beste Steak, das du jemals in deinem Leben gegessen hast, schmeckt, aber nur 200 Gramm schwer ist. Oder du könntest zum selben Preis das schlechteste Steak essen – aber in einem All-You-Can-Eat. Man kann argumentieren, dass abhängig von deiner eigenen Einstellung die eine Option besser als die andere ist. Wenn du einfach nur immer satt sein möchtest, vielleicht ist dann All-You-Can-Eat etwas für dich. Ich finde, dass es nicht polarisieren muss. Ich frage mich nur, weshalb wir immer alles in erster Linie anhand seiner Quantität beurteilen müssen. Für unser Spiel haben wir eine gute Länge gefunden, aber das war nicht unsere Priorität.”[/quote]

Im übrigens haben wir das Spiel mittlerweile auch in unserer Redaktion und durchgespielt. Es besteht noch ein Embargo, wir sind allerdings schon jetzt davon überzeugt, dass The Order 1886 seine gut 70€ wert ist. Den vollen Test findet ihr im Verlauf des morgigen Tages auf unserer Seite.

[symple_box color=“blue“ text_align=“center“ width=“100%“ float=“none“]Jetzt The Order 1886 kaufen
[/symple_box]

Categories

Related Posts