The Witcher 3: Blood and Wine soll vieles besser machen

the_witcher_3_hearts_of_stone-1-1024x576[1]

The Witcher 3: Blood and Wine soll vieles besser machen.

Die Entwickler von CD Projekt arbeiten nicht nur an ihrem neuen Projekt Cyberpunk 2077, sondern auch an dem großen Addon The Witcher 3 Blood and Wine. Wie nun bekannt wurde soll das neue Addon allerdings einiges besser machen. So hat man die Kritik der Fans genau analysiert und versucht in dem Addon besser zu machen.

So soll die Hauptstory noch besser und spannender werden. Vor allem aber soll diesmal der Gegenspieler charismatischer werden, so dass die Spieler noch tiefer in die Welt versinken.

Wie bereits bekannt wird das neue Addon ein komplett neues Gebiet eröffnen, dass absolut unabhängig von den Gebieten des Hauptspiels sein wird.

Nochmals bestätigt wurde, dass dies das letzte Mal sein wird, dass wir Gerald als Hauptcharakter in einem Witcherspiel spielen. Der nächste Teil soll eine andere Geschichte erzählen. Wir sind gespannt!

Categories

Related Posts