Uncharted 4: Warum Spieler einen großen Teil des Spiels vermutlich niemals sehen werden.

Uncharted 4

Uncharted 4: Warum Spieler einen großen Teil des Spiels vermutlich niemals sehen werden.

Naughty Dog hat in einem Interview über die Entwicklung von Uncharted 4 gesprochen. Bekanntlich musste das Spiel mehrmals verschoben werden um das Spiel fertig zu stellen. Bis zuletzt hat man sich diese Entscheidungen nicht einfach gemacht und trotzdem immer mehr Zeit genommen.

Doch genug Zeit? Anscheinend nicht! In dem Interview erklärt man nun nämlich, dass man einen großen Teil aus dem Spiel schneiden musste um das Spiel pünktlich und Fehlerfrei auf den Markt zu bringen:

[quote]
“Die Spieleentwicklung ist ein sehr iterativer Prozess. Es gab einen großen Teil in Uncharted 4, den ich wirklich sehr gern mochte, aber herausgeschnitten werden musste. Es ging nämlich darum das Spiel mit dieser Szene fehlerhaft herauszubringen oder ein besseres Spiel ohne diese Szene zu veröffentlichen. Und niemand wird je vermissen, was er nicht gekannt hat.”
[/quote]

Mutig uns das zu erklären. Vielleicht kann man gestrichene Spielszenen ja noch auf anderem Wege nachliefern.

Categories

Related Posts