Verkaufszahlen Japan: Vita dem 3DS auf der Schliche – Heimkonsolen nur PS4 relevant

ps4_xbox_one_wii-u[1]

Während die Vita im Westen keinen leichten Stand hat, fahren die Japaner total auf die aktuelle Handheld Konsole von Sony ab. Aktuelle Verkaufszahlen aus Japan zeigen, dass die PlayStation Vita, dem Nintendo 3DS gefährlich nahe kommt. Als Grund dafür gilt der Release von God Eater 2.

Die Heimkonsolen sind in Japan hingegen nicht so beliebt. Lediglich die PlayStation 4 schafft es, in Japan ordentliche Absatzzahlen zu liefern. Schaut mal:

1. Nintendo 3DS – 38.173 Stck
2. PlayStation Vita – 35.934 Stck
3. PlayStation 4 – 24.737 Stck
4. Wii U – 6.070 Stck
5. PlayStation 3 – 5.810 Stck
6. Xbox One – 1.381 Stck
Das God Eater 2 auf der PSVita richtig gut läuft, beweisen auch aktuelle Software-Verkaufs-Charts aus Japan:

1. God Eater 2: Rage Burst (PSV) – 234.180 Stck NEU!
2. The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D (3DS) – 71.181 Stck
3. God Eater 2: Rage Burst (PS4) – 37.824 Stck NEU!
4. The Order: 1886 (PS4) – 25.023 Stck NEU!
5. Dead or Alive 5: Last Round (PS4) – 24.457 NEU!
6. Yo-kai Watch 2: Shinuchi (3DS) – 17.738 Stck
7. Dragon Ball Xenoverse (PS3) – 12.211 Stck
8. Dead or Alive 5: Last Round (PS3) – 11.271 Stck NEU!
9. Pokémon Omega Ruby / Alpha Sapphire (3DS) – 11.256 Stck
10. Samurai Warriors 4-II (PS3) – 8.936 Stck

Die Zahlen stammen übrigens aus KW 08 und repräsentieren damit die Verkaufszahlen vom 18. Februar bis zum 24 Februar 2015.

Categories

Related Posts