Visceral Games: Arbeiten die Dead Space Entwickler an einem Battlefield-Spiel?

Battlefield-41[1]Eigentlich war es bisher so, dass Battlefield sich Jahr für Jahr mit der Medal of Honor Marke abwechselte. Leider floppten die Medal of Honor Spiele regelmäßig, weshalb man sich nun eher an dem System von Call of Duty orientieren möchte.

Laut Gerüchten, die bereits seit Februar bekannt sind, arbeiten die Jungs von Visceral Games an einem eigenen Ableger der Battlefield-Reihe. Damals stand das Gerücht im Raum, dass Visceral Games an einem Battlefield arbeitet, dass im Zusammenhang mit der Polizei-Thematik steht.

Nun kurz vor der E3 dreht der Brancheninsider „Shinobi602“ richtig auf und hat bereits einige Informationen veröffentlicht. Sein neuster Leak betrifft Visceral Games. Laut Shinobi602 soll man dort an „Battlefield S.W.A.T. arbeiten. Der Name ist allerdings nur ein Arbeitstitel, weshalb er nicht garantieren kann, dass der Titel unter diesem Namen auch angekündigt wird.

Interessant ist die Frage, ob solch eine Thematik tatsächlich gegen das „neue“ Call of Duty antreten können wird. Interessiert euch die Thematik?

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.