Warcraft 3 sollte ursprünglich in der Third-Person-Perspektive erstellt werden

2cd863f6359f2f8669527ee6b55834d0[1]

Blizzard lässt sich immer viel Zeit um das passende Spieldesign zu finden. Man scheut sich auch nicht davor, Marken über Jahre hinweg verschwinden zu lassen und diese dann mit einem Knall wieder an die Öffentlichkeit zu bringen.

Warcraft war auch so ein Beispiel. Denn nach Warcraft 2 ging es Jahrelang nicht weiter! Irgendwann dann war es aber soweit und Warcraft 3 wurde angekündigt. Und wie wir mittlerweile wissen war Warcraft 3 zunächst ganz anders geplant.

So sollte das Spiel ein Third Person Game werden, welches strategische Elemente in sich tragen sollte. Dabei haben auch die aus Warcraft 3 bekannten Helden eine große Rolle gespielt. Dafür gab es keinen Basenbau und man kontrollierte deutlich weniger Einheiten.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.