Weitere Informationen zu Wolfenstein

Wolfenstein-The-New-Order[1]Der PlayStation Blog hatte die Gelegenheit die Entwickler von Wolfenstein, kurz vor dem Release, nochmal zu sprechen. Die Informationen die dabei ans Tageslicht kamen betreffen gröstenteils alle Plattformen.

[quote]“Wir können bestätigen, dass Wolfenstein: The New Order auf beiden Konsolen mit 60 FPS läuft, aber ihr werdet auf PS4 natürlich eine höhere Qualität der Visuals sehen. Die PS4-Version bietet ein ‚Second Screen‘-Erlebnis, mit dem ihr die Karte im Spiel aufrufen und herausfinden könnt, wo die gegnerischen Kommandanten lauern. Auch Geheimnisse lassen sich so aufspüren“[/quote]

[quote]“Wir wollen auch anmerken, dass es ziemlich früh im Spiel eine Entscheidungsmöglichkeit gibt, die alternative Zeitlinien der Story erzeugt. Das hat zur Folge, dass ihr das Spiel wahrscheinlich ein zweites Mal durchspielen wollen werdet.“[/quote]

In einem anderen Abteil fragte man nach der Lieblingswaffe der Entwickler:

[quote]“Meiner Meinung nach ist es schwer, die doppelten Automatik-Shotguns mit Schrapnell-Munition zu überbieten“,[/quote]

Dabei erwähnte man auch, dass es nicht möglich sein wird, Wolfenstein ohne einen einzigen Kill durchzuspielen.

Abschließend heisst es noch:

[quote] „Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für verdecktes Vorgehen und Belohnungen für Stealth-Kills, aber es ist nicht möglich das Spiel komplett pazifistisch durchzuspielen. Captain Blazkowicz wird definitiv ein paar Gegner ausschalten müssen. Schließlich gibt es unzählige Anhänger des Regimes, die nur auf euch warten.“ [/quote]

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.