Xbox Series X: April Update sorgt für neue Funktionen!

Microsoft liefert seit gestern das neue April Update für Xbox Series X Konsolen aus. Das Update bringt viele „Quality of Life Funktionen“ mit sich und bietet euch eine bessere Übersicht mit Xbox App-Ranglisten, neuen Game Pass Funktionen und vieles mehr!

Ausgewählte Spieler können ab sofort auf Achievements in der Xbox App zugreifen und über die App ihre Achievements mit den Achievements anderer Spieler vergleichen. Darüber hinaus kann man über Detail-Seiten mehr Informationen zu den jeweiligen Achievements in den Spielen erfahren und seinen Fortschritt dokumentieren.

Der Xbox Game Pass zeigt euch künftig an, wenn einer eurer Freunde derzeit ein Spiel aus dem Programm spielt. Ihr könnt dann quasi auf Knopfdruck dem Spiel beitreten und an der Multiplayer-Sitzung teilnehmen. Natürlich muss dafür das Spiel installiert sein – optional wird die Installation gestartet und danach geschaut, ob ihr dem Spieler noch beitreten könnt.

Spieleempfehlungen wurden verbessert und erweitert. So werden euch Spiele anhand eurer vorherigen Spiele gemacht. Auch könnt ihr speziell Multiplayer-Spiele auswählen, die ihr mit Freunden spielen könnt. Sammlungen decken die Genres ab und werden in Ego-Shooter, Science-Fiction, Horror, Sandbox, Mystery, Anime, Fantasy, Niedlich und mehr unterteilt.

Eine verbesserte Anzeige soll euch die Möglichkeit bieten künftig Spiele und Anwendungen auszusetzen um eure Kapazität zum Download von Spielen in eurer Warteliste zur Verfügung zu stellen. So soll eine möglichst große Bandbreite erreicht werden, mit denen ihr schnell Spiele herunterladen könnt.

Categories

Related Posts