Zelda Majoras Mask 3D bereits seit 3 Jahren in Entwicklung

The_Legend_of_Zelda_Majoras_Mask[1]

Am Mittwoch hat Nintendo das Remake zu Zelda: Majoras Mask angekündigt. Damit ist ein Traum für viele Zelda Spieler in Erfüllung gegangen, da es vorab bereits Gerüchte gab, dass der Titel als Remake auf den 3DS erscheinen könnte.

Via dem Mii-Verse erklärte Chefentwickler Eiji Aonuma nun, dass das Spiel bereits 3 Jahre in Entwicklung ist. So soll das Spiel unmittelbar nach Zelda: Ocarina of Time 3D begonnen wurden sein.

[quote] “Nachdem The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D, das im Juni 2011 erschienen ist, fertiggestellt war, haben wir fast sofort mit der Arbeit an The Legend of Zelda: Majora’s Mask 3D angefangen. Obwohl wir schon eine lange Zeit an dem Spiel gearbeitet hatten, wollten wir es nicht ankündigen, bevor wir mit Stolz sagen könnten, dass es mehr sein würde als einfach nur ein weiteres Remake. Jedes Mal, wenn Fans aus Japan oder der ganzen Welt mich gefragt haben, ob wir an einem Remake von Majora’s Mask arbeiten, musste ich mich zurückhalten, während ich innerlich flehte: „Bitte wartet nur noch ein wenig länger! (lacht)“[/quote]

Das klingt doch richtig gut! Wir jedenfalls freuen uns auf einen baldigen Release!

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.