Zubehör: Lenkräder im Planung

playstation-4-lenkrad-1[1]Am 8. Oktober wird DriveClub mit gut einem Jahr Verspätung erscheinen. Da das Zubehör der PlayStation 3 größtenteils nicht für PlayStation 4 genutzt werden kann, haben einige Firmen nun das Geld gerochen. So haben sowohl Trustmaster, sowie Hori angekündigt, bis zum Launch Lenkreder auf den Markt bringen zu wollen.

Thrustmaster wird die berühmte Luxuslinie mit dem 300 RS aufahren, dass rund 370€ kosten soll und wieder alle möglichen Luxusfeatures mit sich bringt.

Eine günstige Variante wurde nun aus Japan angekündigt. Dort plant der Hersteller Hori ein Lenkrad für 7980 Yen auf den Markt zu bringen. Das sind bei uns ca. 60 Euro. Bei dem Lenkrad wird man allerdings auf einige Features verzichten müssen. So fehlt dort Beispielsweise ein Touchpad und es besitzt nur einen Lenkbereich von 180°. Force Feedback soll das Lenkrad allerdings unterstützen.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.