Arcania The Complete Tale im Kurztest

910NYVKI6ML._SL1500_[1]

Seit dem 8 Mai 2015 ist Arcania the Complete Tale für PlayStation 4 erhältlich. Mit etwas Verspätung hat uns ein Testmuster erreicht. Da Rollenspiele immer etwas länger zum Testen brauchen, kommt unser Test jetzt erst ende Mai. Lohnt sich der Blick für Rollenspiel-Fans, die schon nach neuer Kost suchen?

6d3a4776d223aa09015778159eb0efca[1]

[b]Worum geht es?[/b]
Arcania the Complete Tale ist ein HD Remake des Spiels mit dem fast gleich Titel Arcania the Complete Tale (Ghotic 4) vom PC. Das Spiel wurde bereits für PS3 und Xbox 360 umgesetzt und hat dort nur mäßig überzeugt. Nun kam das Spiel als HD Remake noch für PS4, hat dort den Beinamen Ghotic 4 nicht mehr und läuft in 1080P und meist 50-60 FPS. Technisch ist der Sprung auf die Next-Gen Konsolen PlayStation 4 also schon mal sauber gelungen. Doch wie sieht es spielerisch aus?

gothic[1]

[b]Gameplay[/b]
Arcania möchte im Herzen ein Rollenspiel sein. Allerdings ohne dabei eine offene Welt zu bieten. Den meist sind wir in ziemlich beschränkten Arealen unterwegs. Allerdings bietet uns das Spiel eine Welt voller NPC´s, Städte, Hügel, Täler und Quests. Und so kommt mit der Zeit doch schnell ein Rollenspiel-Typisches Spielgefühl auf. Allerdings eben in einer „Light“ Version, da die Aufgaben sehr einfach umgesetzt sind, die Areale uns nicht wirklich eine Welt erkunden lassen und die Gespräche mit den NPC´s sehr oberflächlich gestaltet sind.

►Jetzt Arcania the Complete Tale (PS4) kaufen:
►http://to.ps4f.de/odtdm

[nextpage title=Seite2:weitere-technik,kämpfe]

maxresdefault[1]

[b]Steife Animationen, flackernde Schatten, und co[/b]
Obwohl die grundsätzlich technische Umsetzung auf der PlayStation 4 einen ordentlich Eindruck hinlegt, bleibt dennoch viele ABERS! Die Animationen der Charaktere sind Steif. Gesichter zeigen kaum Emotionen. Die Welt wirkt steril und hat wenig Leben. Schatten flackern, Texturen sind Matschig. Man merkt dass dem Spiel recht früh das Budget ausgegangen sein muss und man dann mit dem arbeiten musste, was eben da war.

3bvb[1]

[b]Kämpfe gehen gut von der Hand[/b]
Dennoch kann man Arcania The Complete Tale nicht einen gewissen Spielspaß abstreiten. Wer Rollenspiele mag, gerne ein paar Quests erfüllt und sich in Actionlastiger-Rollenspiel-Manier gerne mit Degen, Keule und co kloppt, der wird schon ein paar Stunden Spaß mit diesem Spiel finden. Und wenn ihr mittlerweile mit Witcher 3 fertig seid, ist Arcania womöglich eine gute alternative um ein paar neue Rollenspielelemente kennenzulernen.

►Jetzt Arcania the Complete Tale (PS4) kaufen:
►http://to.ps4f.de/odtdm

[nextpage title=Gameplay(Video)]

►Jetzt Arcania the Complete Tale (PS4) kaufen:
►http://to.ps4f.de/odtdm

[nextpage title=Fazit]

Fazit: Arcania The Complete Tale wurde eigentlich ein paar Wochen zu spät, oder zu früh veröffentlicht. Im Prinzip wäre das Spiel ein paar Wochen früher oder später besser dran gewesen. So muss sich das Spiel unweigerlich der unglaublich Qualität eines The Witchers messen. Dass es das als HD Remaster technisch nicht kann, will ich damit garnicht andeuten. Aber vor allem spielerisch und von seiner Umsetzung muss sich das Spiel harter Kritik stellen. Wer will das Spielen wenn The Witcher, dass zwar teurer ist, so unglaublich viel zu bieten hat?

Immerhin hat Arcania auf der Pro Seite, dass der Titel schon für etwas über 20€ zu haben ist. Das ist günstig und kann sich mal eben nebenbei gekauft werden. Arcania benötigt aber eine hohe Frustgrenzen, denn die Umsetzung ist wirklich nur sehr oberflächlich. Für ein wenig Questen, kloppen und Erkunden reicht das gebotene jedoch aus.

Rollenspielern die zur langeweile tendieren, können deshalb ruhig einen Blick riskieren. Der Port selbst ist gut gelungen und läuft auf der PlayStation 4 anständig.

[quote]
Kaufempfehlung: Würde ich das Spiel kaufen? Jaein. Der Preis ist gut. Jedoch die Konkurrenz aktuell zu stark.

►Jetzt Arcania the Complete Tale (PS4) kaufen:
►http://to.ps4f.de/odtdm

[/quote]

Jetzt Arcania the Complete Tale (PS4) kaufen

Categories

Related Posts