Bloodborne: Story Informationen

Bloodborne_Logo[1]Unsere Kollegen von PlayFront haben heute aus Story-Hinweise aus der Famitsu berichtet. Bisher ist ja noch nicht so wirklich viel über das Spiel bekannt. Hier die Überrsetzung:

[quote] Bloodborne spielt im 19. Jahrhundert in der Region Victoria. Die uralte Stadt Yharnam grenzt an ein großes Tal.
Obwohl die Stadtbewohner voreingenommen gegenüber den Traditionen der Stadt sind, gibt es uralte und einzigartige Wege an medizinisches Wissen zu gelangen.
Die bedrohliche Krankheit bekannt als Bestienkrankheit und ein gewisses verfluchtes Gebiet ist jedem bestens bekannt.
Jede Nacht findet in Yharnam die Bestienjagd statt, die die Straßen mit dem Gestank von Bestien, Blut und Tod füllt. Die Gruppe von Jägern (NPC Mob) verfällt dann in eine unkontrollierbare Raserei. Die Bestien verfügen über große Stärke und Schnelligkeit. Unter den Jäger gibt es einige die die Körper der Bestien einäschern. Unter dem Mond trägt sich dann ein grausames Festmahl zutage. Was die Jäger mit den Bestien gemein haben, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar.
Es gibt Personen, die die Bestien beruflich jagen, genant “Jäger“ (Spieler). Ausgerüstet mit einer einzigartigen Waffe in der Form einer Säge gemixt mit einer Axt und einem Jagdgewehr gehen Sie auf die Jagd.
Rüstung ist überflüssig, daher nutzen “Jäger“ verschiedene Schlachttechniken um Bestien zu jagen.
Die Shotgun ist für weit entfernte Ziele geeignet, während ihre einzigartige Waffe um Nahkampf zum Einsatz kommt.
Furchtbar Feinde und gigantische Gegner werden den „“Jägern“ auflauern. Riesige Gegner werden schneller sein als vermutet.
Ihr setzt euer Leben in einem grausamen Kampf ums Überleben auf’s Spiel
[/quote]

BloodBorne erscheint Anfang 2015.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.