Destiny – Bungie möchte mit Mikrotransaktionen erstmals nützliche Items für das Spiel einfügen

destiny-hp-fb-og-share-img[1]

Destiny – Bungie möchte mit Mikrotransaktionen erstmals nützliche Items für das Spiel einfügen.

Die Kollegen von VG247 möchten aus internen Quellen erfahren haben, dass Bungie aktuell Pläne verfolgt neue Items in den Silbershop zu stecken. Genau gesagt möchte man erstmals Items einfügen, die auch Highlevel Content nützlich sind und Spieler einiges an Arbeit ersparen können.

Geplant sind Munitionspacks gegen Silber anzubieten. Silber kann man nur gegen Echtgeld erwerben. 500 Silber kosten 4,99€ – 5.800 Silber hingegen 49,99€. Wie viel ein Munitionspaket kosten wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Allgemein muss man erstmal abwarten ob an diesen Gerüchten auch wirklich etwas dran ist. Eine Bestätigung seitens Bungie liegt noch nicht vor.

Related Posts