Microsoft soll angeblich aktuell mehrere Prototypen neuer Xbox Konsolen testen.

Xbox One Logo

Microsoft soll angeblich aktuell mehrere Prototypen neuer Xbox Konsolen testen.

Aktuell berichtet alle Welt über neue Konsolen von Nintendo und Sony. Während mit der Nintendo NX die nächste Generation von Nintendo Konsole eingeleitet werden soll, möchte Sony sich ungerne von Nintendo abhängen lassen und plant ebenfalls eine deutlich stärkere Konsole zu veröffentlichen.

Manch einer Fragt sich was Microsoft in dieser Situation macht, denn dort wurde von Phil Spencer bestätigt, dass er kein Fan von halben Konsolenerweiterungen ist ohne dabei eine neue Konsolengeneration zu veröffentlichen.

Allerdings wurde nun bekannt, dass auch Microsoft sich für mögliche Erweiterungen wappnet. Die Kollegen von „The Verge“ möchten aus Insiderquellen erfahren haben, dass Microsoft aktuell mehrere Prototypen testet, die möglicherweise die Xbox One ablösen oder aber erweitern werden.

Erweitern? Genau! Phil Spencer sagte schon, dass er gerne Konsolen sehen würde, die man ähnlich wie PC’s ganz einfach erweitern kann. Genau solche modularen Versionen der Xbox soll Microsoft aktuell testen.

Wann und ob Microsoft mit dieser Konsole an die Öffentlichkeit geht, wird wohl sehr stark von den Kontrahenten abhängen. Es ist schwer vorzustellen, dass Microsoft – Sony und Nintendo deutlich stärkere Konsolen veröffentlichen lässt, ohne selbst neue Angebote zu machen. Vor allem da die Xbox ohnehin schon immer das nachsehen gegen die PS4 hatte.

Was haltet ihr von diesen Gerüchten?

Categories

Related Posts