Payday – wie der neuste Teil möglicherweise dutzende Arbeitsplätze retten könnte… PS5 und Xbox Series X Incoming.

Starbreeze dürfte einigen von euch als Entwickler bekannt sein. In der Rolle als Entwickler stammt von Starbreeze unter anderem der Multiplayer-Shooter Payday 2 der auf zahlreichen Plattformen erschienen ist und vielen Spielern eine spaßige Zeit brachte. In Payday geht es darum Raubzüge zu planen und diese in Shooter-Manier auszuführen.

Allerdings schaffte es Starbreeze nicht vernünftig zu Haushalten. In einem großen Blogbleitrag eröffnete man irgendwann die Probleme. Projekte wie der Nachfolger Payday 3 standen damit in einer ungewissen Zukunft.

Allerdings scheint es nun so, dass man noch Kapital erhalten hat um Payday 3 fertig zu stellen. Starbreeze scheint auf der Suche nach einem Publisher um irgendwann Payday 3 veröffentlichen zu können. Allerdings sei laut Starbreeze die Veröffentlichung nicht vor dem Jahr 2022 vorgesehen. Das würde dann gleichzeitig bedeuten, dass der neue Payday Titel mit großer Sicherheit auf PlayStation 5 und Xbox Series X erscheint.

Ob es Starbreeze aber letztlich wirklich geling die finanzielle Schiflage zu überwinden, Payday 3 zu veröffentlichen und die Zeit bis dahin durchzuhalten? Das wird wohl erst in den kommenden Monat langsam sichtbar.

Quelle

Related Posts