PlayStation VR: Michael Pachter (Analyst) schätzt den Preis

psvr[1] playstation vr

PlayStation VR: Michael Pachter (Analyst) schätzt den Preis.

Analysten beobachten Märkte und versuchen dessen Verläufe voraus zu sehen. Nachdem Oculus Rift nun vorbestellt wurden kann, beziehungsweise eher konnte, da es restlos ausverkauft ist, fragen sich nun alle wie teuer PlayStation VR wird.

Ein erster Eintrag in Kanada lies nichts gutes vermuten. Dort wurde die Brille nämlich für knapp 800 Dollar gelistet. Doch das hat nichts zu bedeuten, meint auch Michael Pachter!

Er schätzt nämlich, dass die Brille maximal bei 400 Dollar starten wird. Ein Preis unter 300 Dollar wäre laut Pachter sehr schwierig zu erreichen. Allerdings auch nicht ausgeschlossen, wenn Sony glaubt viele Brillen auf diesen Weg verkaufen zu können.

Wäre euch PlayStation VR knapp 400 € wert?

Categories

Related Posts