Präsentationsfolien die angeblich von Sony stammen geben uns einen sehr konkreten Einblick in die Pläne zur PlayStation Neo!

PlayStation-4.5-Logo-by-Rob-Keyes[1]

Präsentationsfolien die angeblich von Sony stammen geben uns einen sehr konkreten Einblick in die Pläne zur PlayStation Neo!

Möglicherweise gab es einen ganz schön krassen Leak! Denn eine anonyme Quelle hat Präsentationsfolien veröffentlicht, die angeblich direkt von Sony stammen sollen und mit denen man die Features der PlayStation 4 NEO präsentiert, Strategien offenbart und sogar aktuelle Leistungsdaten abbildet. Doch Schritt für Schritt.

Die erste Folie gibt uns einen Überblick was die NEO überhaupt ist:
playstation-4-NEO_leak_general[1]

Laut den Informationen der Folie hat die NEO den selben Prozessor wie das Original. Jedoch wird die Taktrate rund 30% höher. Durch eine erhöhte Anzahl der GCN CU’s und auch eine Erhöhung der Taktrate soll die Leistung der Grafikberechnung um bis zu 130% steigen. Auch der Arbeitsspeicher soll schneller Arbeiten, weshalb eine Geschwindigkeitssteigerung von bis zu 24% drin ist. An den Ressourcen für Spiele wird sich allerdings nichts ändert. Nur um NEO Modus sollen 0,5 GB mehr Ram zur Verfügung stehen.

Und so sehen die Specks aus:
playstation-4-NEO_leak_Specs[1]

In einer weiteren Folie geht Sony darauf ein, dass es schwierig wird damit 4K Rendering zu realisieren. Jedoch möchte Sony ungerne, dass Entwickler ihre Spiele mit 1440P darstellen, denn das wäre ein zu geringer Unterschied zu HD TV’s. Man ermutigt Entwickler (vermutlich welche die bereits DEV Kits besitzen) mit den verschiedenen Rendering Methoden herumzuexperimentieren und die Auflösung möglichst weit hoch zu treiben.
playstation-4-NEO_leak_resolution_02[1]

Auch Sony arbeitet bereits daran Techniken zu Entwickeln mit der sich hohe Auflösungen mit wenig kosten realisieren lassen. Was sagt ihr zu den Folien?

Categories

Related Posts