Project Cars bietet alle Inhalte von Anfang an

project-cars-ps4-screenshot-3[1]

Fast schon Revolutionär zeigt sich Project Cars. Denn wo andere Rennspiele versuchen die Inhalte in die Länge zu strecken, wird Project Cars alle Inhalte von Anfang an bieten. Statt einre Ingame-Währung und freischaltbaren Inhalte, wird hier direkt alles zur Verfügung stehen. Creative Director Andy Tudor verteidigt diesen Weg mit den Worten:

[quote] „Wir alle sind Fans von Rennspielen und machen seit Jahren Rennspiele. Aber bitte verschont uns vor dem nächsten Rennspiel, in dem ich mit einem langsamen Auto anfangen und erst mühsam Geld für Upgrades verdienen muss, damit das Ganze überhaupt erst Spaß macht. Auf so etwas habe ich keine Lust mehr.“[/quote]

Was sagt ihr dazu? Hat der Mann recht oder mögt ihr diese Währungs-System in Racern?

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.