Sony meldet erneut rießen Verluste!

sony-make-believe[1]Wo soll das bei Sony noch hinführen? Bereits das vierte Jahr in Folge muss Sony rießige Verluste im Abschlussbericht vorlegen. So sollen insgesamt 1,25 Millarden US Dollar Verlust im Geschäftsjahr 2013 erwirtschaftet wurden sein. Woran liegt das?

Nach wie vor ist die PlayStation 4 sehr erfolgreich und quasi das Vorzeige-Produkt des Unternehmens. Allerdings machte die PlayStation Sparte dennoch einen Verlust von 80 Millionen US-Dollar, da man hohe Investionen im Vorfeld tätigen musste. Insgesamt erwirtschaftete man einen Umsatz von 9,6 Millarden innerhalb der PlayStation Sparte, was ein Gewinn von 38,5% ausmacht.

Die enormen Verluste stammen allerdings aus anderen Bereichen wie den TV-Markt, Smartphone Markt, und so weiter… den Samsung schon seit Jahren dominiert.

Categories

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.