Verkaufszahlen April

ps4_xbox_one_wii-u[1]Nachdem wir uns wieder Mitte des Monats Mai nähern, werden wieder einige Verkaufszahlen aus dem Monat April bekannt. Darunter auch, dass sich die Xbox One im Monat April nur 115.000 Mal in Nord Amerika verkauft hat.

Immerhin -> Titanfall dominiert den Softwaremarkt weiterhin. Was sonst so in Übersee gefragt ist zeigt die Top 10:

Titanfall (360, XBO, PC)
Call of Duty: Ghosts (360, PS4, PS3, XBO, NWU, PC)
NBA 2K14 (360, PS4, PS3, XBO, PC)
Minecraft (360)
LEGO The Hobbit (360, PS3, XBO, PS4, 3DS, NWU, PSV)
The LEGO Movie Videogame (360, 3DS, PS3, NWU, XBO, PS4, PSV)
LEGO Marvel Super Heroes (360, PS3, NDS, 3DS, PS4, NWU, XBO, PSV, PC)
The Amazing Spider-Man 2 (PS4, 360, PS3, NWU, 3DS)
Grand Theft Auto V (360, PS3)
Assassin’s Creed IV: Black Flag (360, PS3, PS4, XBO, NWU, PC)

Blendet man die Systemübergreifenden Charts aus und bewertet lediglich die Spiele pro Plattform, sieht die Liste allerdings ganz anders aus:

Yoshi’s New Island (3DS)
inFamous: Second Son (PS4)
MLB 14: The Show (PS3)
Kinect Sports Rival (Xbox One)
Plants vs. Zombies: Garden Warfare (Xbox One)

Demnach sind die erfolgreichsten Spiele derzeit Yoshis New Island und InFamous Second Son. Immerhin hat die Xbox One mit Kinect Sports Rivals und PvZ: Garden Warfare gleich zwei Titel in der Top 5! Insgesamt also ein sehr ausgewogenes Bild, wenn da nicht die schlechten Xbox One Verkäufe wären. Wir sind schon sehr gespannt auf die Verkaufszahlen der PS4 im April.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.